< FAKT IST ... Fakt Nummer 5
04.05.2022 12:52 Alter: 269 Tage
Kategorie: Aktuelles

FAKT IST ... Fakt Nummer 6


Unser Lösemittel ist Aceton

Wenn gebrauchte Bauschaumdosen zum Recycling zu uns kommen, lagern wir sie vor der Verarbeitung bis zu 5 Tage ein. Die Dosen müssen trocken sein, um eine Restfeuchte für den Verarbeitungsprozess auszuschließen.

Als Lösemittel verwenden wir Aceton. Nach dem Schreddern fallen die flüssigen Inhalte sowie die Metall- und Kunststoffteile in das Lösemittelbad. Die Metallteile (Weißblech und Aluminium) werden herausgefördert. Danach erfolgen zwei Waschgänge mit dem Lösemittel. In der dritten Schnecke wird das Material getrocknet.

Auch hier haben wir einen geschlossenen Kreislauf, denn das zurückgewonnene Aceton wird zum Vorwaschen wiederverwendet.