< Logistikpartner in Rente verabschiedet
08.11.2022 14:42 Alter: 81 Tage
Kategorie: Aktuelles

Webinar für Kommunalwirtschaft


Rückgabe von PU-Schaumdosen beim Schadstoffmobil
Webinar für die Kommunalwirtschaft

Am kommenden Freitag findet im Rahmen der "themennetzwerke" ein Webinar für die Kommunalwirtschaft statt veranstaltet von der Akademie Dr. Obladen GmbH.

Auch PU-Schaumdosen enthalten wertvolle Ressourcen. Zu oft landen sie jedoch noch immer im Restmüll, gelben Sack oder Baumischcontainer. Um Hand- und Heimwerker beim Recycling genutzter PU-Schaumdosen zu unterstützen, nutzen immer mehr Wertstoffhöfe ein kostenfreies Rücknahmesystem. Eine besonders ressourcenschonende Möglichkeit bietet dabei der Verwerter PDR Recycling im oberfränkischen Thurnau. Das Unternehmen hat die einzige Anlage realisiert, die nicht nur die Dosen selbst, sondern auch deren Restinhalte recycelt. Damit verwerten sie rund 95 Prozent der zurückgegebenen PU-Schaumdosen: Neben den Rohstoffen Kunststoffmahlgut PE/PP, Weißblech und Aluminium werden bei der Verwertung auch PU-Prepolymere und Treibgase wiedergewonnen, die sich für neue PU-Schäume nutzen lassen.

Am 11. November gibt der Geschäftsführer von PDR Recycling Dr. Thomas Hillebrand einen Einblick in das besondere Verwertungskonzept. Sachgebietsleiter Herrmann Knoblich vom Abfallzweckverband Hof liefert darüber hinaus wertvolle Praxistipps rund um die Rücknahme von PU-Schaumdosen.

Näheres und Anmeldung hier: https://themennetzwerke.de/webinare/flaechendeckende-ruecknahme-von-pu-schaumdosen-auf-wertstoffhoefen/