Ein-Komponenten-Schaum (1-K)

Die Abkürzung 1-K-Schaum steht für Ein-Komponenten-PU-Schaum.

Diese Schäume bestehen aus einem Prepolymer, welches im Wesentlichen aus den Stoffen Isocyanat und Polyol besteht. Der Schaum entsteht beim Austritt aus der Dose, indem der Inhalt mit der Luftfeuchtigkeit reagiert.

Weitere Informationen zur Zusammensetzung, Anwendung, Verarbeitung und zum Produktnutzen von 1-K-Schaum sowie zu den Dosenschaumtypen finden Sie unter wwww.pu-schaum.center

PLZ-Suche: Rückgabestellen für PU-Schaum­dosen

Finden Sie in der PLZ-Suche die nächst­gelegene Rückgabestelle für einzelne PU-Schaumdosen.

Rückgabestellen in meiner Nähe finden

Kostenfreier Abholservice für PU-Schaum­dosen

Wenn Sie häufig PU-Schaum­dosen verwenden und mehr als 6 Kartons gesammelt haben, können Sie den PDR-Abholservice nutzen.

Abholservice nutzen

PDR – Ihr Recyclingspezialist für PU-Schaumdosen

Seit 25 Jahren ist PDR eine feste Größe im stofflichen Recycling. Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit sind unser oberstes Ziel. PDR steht für Know-how in der PU-Chemie und im Umgang mit gefährlichen Abfällen. Die deutschlandweite PDR-Branchenlösung für gebrauchte PU-Schaumdosen hat sich am Markt bestens etabliert. Wir sind stolz auf eine stoffliche Verwertungsquote von rund 80 %. Die zurückgewonnenen Rohstoffe gehen in den Produktionskreislauf zurück. Der Service ist für Käufer von PU-Schaumdosen kostenfrei nutzbar.